Situiertes Wissen und regionale EpistemologieZur Aktualität Georges Canguilhems und Donna J. HarawaysWien: Turia + Kant, 2013
Copy to Clipboard
Add italics as necessary
Zitiervorgabe: Christoph F. E. Holzhey, »Kippbilder des Vitalen: Lebenswissen bei Canguilhem und Haraway«, in Situiertes Wissen und regionale Epistemologie: Zur Aktualität Georges Canguilhems und Donna J. Haraways, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Christoph F. E. Holzhey, Cultural Inquiry, 7 (Wien: Turia + Kant, 2013), S. 121–39 <https://doi.org/10.37050/ci-07_06>

Kippbilder des VitalenLebenswissen bei Canguilhem und HarawayChristoph F. E. HolzheyORCID

Schlagwörter: Haraway, Donna Jeanne; Canguilhem, Georges; Epistemologie; Biowissenschaften; Erkenntnistheorie; Dialektik; Situiertes Wissen; Vitalismus

In der Einleitung zu seinem Buch Die Erkenntnis des Lebens legt Georges Canguilhem besonderen Wert darauf, die Erkenntnis im Leben zu verorten. Er verwirft die Vorstellung, wonach Erkenntnis ein Ziel an sich sein könne, das vom Leben losgelöst oder ihm gar entgegengesetzt sei, wie allzu häufig angenommen wird; stattdessen bestimmt er sie durch ihre Funktion im und für das Leben.

[…]

Pdf in in einem neuen Fenster öffnen oder abspeichern.

Bibliographie

  1. Borck, Cornelius, Henning Schmidgen u. Volker Hess (Hg.), Maß und Eigensinn. Studien im Anschluß an Georges Canguilhem (München: Fink, 2005)
  2. Canguilhem, Georges, Die Erkenntnis des Lebens, übers. v. Till Bardoux, Maria Muhle u. Francesca Raimondi (Berlin: August, 2009)
  3. Die Herausbildung des Reflexbegriffes im 17. und 18. Jahrhundert, übers. u. mit einem Vorwort eingel. v. Henning Schmidgen (München: Fink, 2008) <https://doi.org/10.30965/9783846745250>
  4. Wissenschaftsgeschichte und Epistemologie. Gesammelte Aufsätze, hg. v. Wolf Lepenies, übers. v. Michael Bischoff u. Walter Seiter (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1979)
  5. Études d’histoire et de philosophie des sciences, 7. erw. Aufl. (Paris: Vrin, 1994)
  6. Deuber-Mankowsky, Astrid, Praktiken der Illusion. Kant, Nietzsche, Cohen, Benjamin bis Donna J. Haraway (Berlin: Vorwerk 8, 2007)
  7. Deuber-Mankowsky, Astrid u. Christoph F. E. Holzhey, »Vitalismus als kritischer Indikator: Der Beitrag der Kulturwissenschaften an der Bildung des Wissens vom Leben«, in Der Einsatz des Lebens. Lebenswissen, Medialisierung, Geschlecht, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky, Christoph F. E. Holzhey u. Anja Michaelsen (Berlin: b_books, 2009), S. 9-30
  8. Foucault, Michel, Schriften in vier Bänden. Dits et Ecrits, hg. v. Daniel Defert u. François Ewald (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 2001-05)
  9. Greco, Monica, »On the Vitality of Vitalism«, Theory, Culture & Society, 22.1 (2005), S. 15-27 <https://doi.org/10.1177/0263276405048432>
  10. Haraway, Donna J., Crystals, Fabrics, and Fields. Metaphors That Shape Embryos (Berkeley, CA: North Atlantic Books, 2004)
  11. Die Neuerfindung der Natur. Primaten, Cyborgs und Frauen, hg. u. eingel. v. Carmen Hammer u. Immanuel Stieß (Frankfurt a.M.: Campus, 1995)
  12. Hein, Hilde, »The Endurance of the Mechanism-Vitalism Controversy«, Journal of the History of Biology, 5.1 (1972), S. 159-88 <https://doi.org/10.1007/BF02113490>
  13. Kant, Immanuel, Kritik der reinen Vernunft, hg. v. Wilhelm Weischedel, 2 Bde. (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1974)
  14. Kritik der Urteilskraft, hg. v. Wilhelm Weischedel (Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1974)